Mittwoch, 9. November 2011

Iran

Das Säbelrasseln gegen den IRAN wird immer lauter. Israel will den Krieg.

http://www.politaia.org/wp-content/uploads/2011/07/iran_israel.jpg
Seit Monaten kann man in den Mainstream Medien, Verdächtigungen und Äusserungen bzgl. des Atomwaffenprogramms des IRAN vernehmen.

In der Welt (hier und hier) kann man lesen, wie sie aus Vermutungen Tatsachen schaffen und dem Iran die verschwundenen Gadaffi-Zentrifugen unterschieben.


Damit du einen kleinen Einblick in die Arbeiten von Zentrifugen und Urananreicherung erhältst, habe ich hier einen Link eingefügt. Urananreicherung. Für den Bau und die Herstellung dieser Maschinen werden spezielle Werkzeuge sowie Materialien benötigt. Die Anzahl der weltweiten Hersteller, die so was anbieten sind, begrenzt!

Ich habe bereits vor Wochen eine kleine Zusammenfassung zum Thema Iran gepostet.
Siehe hier.

Mein Kommentar dazu (schwarzer Humor):
Ich bin froh, dass Gaddafi die Zentrifugen nie erhalten hat. Zum Glück sind die jetzt zweitausend prozentig im Iran. Auf gehst, lasst uns den Iran in die Steinzeit zurück Bomben. Da sie aber auch in der Türkei, Saudi-Arabien, Sudan, Algerien etc. sein können. Ich würde ich sage das wir auch diese Länder in pre-Mohammed Zeit Bomben!

Hat noch jemand eine Idee, wo die Zentrifugen sonst so sein könnten? Zehntausend Zentrifugen sowie Spezialwerkzeug fallen doch nicht einfach vom Himmel. Irgendeine Firma in der EU / USA muss doch den Auftrag erhalten und abgearbeitet haben, so viele Firmen gibt es doch nicht! Vielleicht sollten wir die Chinesen und die Russen ebenfalls in die Steinzeit Bomben. Sorry, ich habe noch Pakistan vergessen wegen der schlechten Zusammenarbeit mit dem CIA. Die Inder würden sich bestimmt auch freuen und die Kaschmir-Region unter den Nagel reißen. Sicherheitshalber!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen