Dienstag, 31. Januar 2012

Will Griechenland wieder die Drachme haben?

Auf den ersten Blick hört sich das logisch an. Die Sache hat aber ein Haken, ein Schuldenschnitt von 100% und die Einführung der Drachme würde nur dem Staat helfen!

http://de.wikipedia.org/wiki/Griechische_Drachme

Firmen wie Bürger behalten ihre Schulden in EURO! Des weiteren werden die 350 Mrd. € auch bei uns abgeschrieben. Ergo, trifft es unsere Versicherungen
die eben genau dein und mein Geld (Lebensversicherungen / Pensions- / Riesterrücklagen), anlegen!

Ob sich Griechenland auf dem Internationalen Markt mit Lebensmittel, Öl und Gas versorgen kann, bezweifle ich aber! Fast alle Güter dieser Welt werden in € und $ gehandelt!

Das Griechische Problem sind auch Sparer wie wir! Wir wollen Rendite aber wir Fragen uns nicht woher die 2, 3, 5, 7% mehr kommen sollen. Klar Spekuliert ein Ackermann mit Essen, auch wegen deinem Geld und deiner Rendite!

Ich möchte gar nicht wissen wie viele Finanzierungen von Immobilien in D Platzen werden, wenn die Banken Mrd. € Abschreiben müssen. Es trifft auch und wieder die Rentner und Sparer in Deutschland.

Das einzige was uns hilft (laut EU das ist nicht meine Meinung) ist eine Wirtschafts- und Finanzregierung und damit verbunden vielleicht eine neue Währung und zwar für die ganz EUROZONE. Das sind auch die fehlende Elemente warum dies zum Scheitern des EURO geführt hat!

Das wissen die Griechen, sie befinden sich in der Falle (wie wir auch)! Entweder 100% Schnitt auf alle Bereiche (Bevölkerung) und eine Verstaatlichung der Nationalbank, oder EU Diktat (Sklaverei)!

Wenn die Wertschöpfung, das Finanzwesen, die Wirtschaftsregierung und die Selbstbestimmung im Land bleibt dann haben die eine (kleine) Chance!

Griechenland ist für die EU-Finanz-Diktatur auch nur ein Testlauf, wie weit können sie gehen um die Bevölkerung zu versklaven, ein Protektorat haben die Griechen noch abwehren können! Doch durch die massive Privatisierung blutet das Land richtig aus!

Eine Wirtschafts- und Finanzregierung in Brüssel hebelt die Nationale Eigenständigkeit aus. Mit dieser Verschiebung der Befugnisse werden Staaten, Parlamente und Regierung ausgeschaltet.  Wir werden in Zukunft voll von Brüssel regiert! Deutschland, Frankreich etc. werden so wie wir es kennen, nicht mehr existieren! Bereits heute regiert Brüssel in Deutschland mit! Unsere 600+x Politiker in Berlin nicken nur noch ab und verstehen nichts davon! Das betrifft übrigens auch auf die 16 Landesparlamente!

Den Preis zahlen die schwächsten in der EU, Kinder, Arme und Alte und nicht nur in GR!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen