Dienstag, 15. April 2014

Widerstand auch in den USA!

In den USA wacht auch die Bevölkerung langsam auf. Für die Bundesregierung in Washington ist es sehr schlimm, wenn bewaffnete Bürger (Milizen) den Staat beim Konfiszieren von Rinder und erstürmen einer Ranch in Nevada den Rechtmäßigen Besitzen beistehen um genau diese Beschlagnahme zu verhindern! Sie weisen den Staat somit in seine Schranken! Der Gefräßige Staat will angebliche Steuerschulden vom Bürger mit Gewalt eintreiben. Die US Regierung ist Pleite und braucht jetzt jeden Dollar! Immer mehr leisten Widerstand. Jetzt verstehe ich, warum die US-Bürger auf den 2. Zusatzartikel in ihrer Verfassung bestehen. Das Waffenrecht dient auch zum Schutz vor einem übermächtigen willkürlichen Staat, so wie es einst die Britische Krone in Amerika war. So ist mittlerweile die tollwütige Regierung in Washington, nicht nur die US Bürger leiden, sondern alle auf dieser Welt.

Hier ein Bild aus Nevada, das mehr sagt als 1000 Worte.

Quelle:http://www.ronpaulchannel.com
 Hier der Link zur Seite von Ron Paul Homepage´s und hier ein Link zu WIKIPEDIA

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen